So benutzt du Zahnseide richtig

Aktualisiert: 28. Jan.







1. Zunächst reißt du ein ca. 30 - 40 cm langes Stück Zahnseide ab und wickelst das Ende um jeweils einen Finger jeder Hand.



2. Danach spannst du ein ca. 3 - 5 cm langes Stück Zahnseide zwischen Zeigefinger und Daumen.





3. Nun wird die Zahnseide durch vorsichtiges Hin-und-her-bewegen im Zahnzwischenraum versenkt. Dabei sollte die Zahnseide nicht in das Zahnfleisch schneiden.



4. Jetzt, wo die Zahnseide im Zahnzwischenraum ist, legst du sie in einer C-Form um den Zahn herum und bewegst sie vorsichtig zwischen Zahnoberfläche und Zahnfleischsaum hoch und runter. Danach wiederholst du den Vorgang beim gegenüberliegenden Zahn.





Wichtig: Bei jeder Wiederholung solltest du ein sauberes Stück Zahnseide verwenden. Auch kannst du es dir einfacher machen, indem du nach einem Muster vorgehst. Also von links nach rechts und von oben nach unten.






Wie oft solltest du Zahnseide benutzen?


Zahnseide sollte einmal am Tag verwendet werden, am besten vor dem Schlafengehen.


Auch wenn es mal lästig sein kann, Zahnseide zu benutzen, lohnt es sich. Denn die Schäden, welche Bakterien in unseren Zahnzwischenräumen verursachen können, sind oft schmerzhaft und können uns erheblich im Alltag einschränken.


Also: Lieber einmal mehr gereinigt, als einmal zu wenig.




Jetzt die Vigorous Zahnseide shoppen!














32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen